Gegründet im Oktober 2009. Wir berichten umfassend aus und über die Welt der Illustration. Editorial-, Advertising- und Fashion-Illus sind ebenso Thema wie Comics, Kunst und Motion. Wir stellen Bücher, Magazine und Websiten vor und rezensieren
Ausstellungen, Messen und andere Events. Illustration heißt für uns auch Streetart, Grafikdesign und – immer öfter – Online-Lösungen. Wir zeigen Diplomarbeiten und stellen Verbände und Schulen vor. Wir berichten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, ohne den Blick nach New York, London und Madrid zu vernachlässigen. Wir sind unabhängig und folgen nur einem Interesse: dem nach überzeugender Qualität.

Und jeder kann sich beteiligen. Mit Beiträgen, Kommentaren und konstruktiver Kritik. Die einzige Regel dabei lautet – keine anonymen Einträge. Wir wollen diskutieren und gerne auch streiten. Aber nur mit offenem Visier. Danke fürs Mitmachen und Dabeisein!

Judith Drews lebt und arbeitet als freiberufliche Illustratorin in Berlin. Sie hat ihr Diplom als Illustratorin an der HAW in Hamburg absolviert und arbeitet für Verlage, Zeitungen und Agenturen darunter u.a. Beltz & Gelberg, dtv, Die Zeit, Mare, Das Magazin, die gestalten und Der Audioverlag. Ende der Neunziger Jahre war sie Mitinitiatorin der Berliner Comicmesse. Judith ist in den letzten Jahren für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet worden. Soeben wurde sie für den Designpreis Deutschland 2010 nominiert. www.judithdrews.de

Juliane Pieper heißt unsere Korrespondentin im Big Apple. Sie arbeitet als Illustratorin und Autorin für Zeitschriften, Zeitungen und Verlage, darunter Reclam Verlag, Heyne Verlag, taz, Handelsblatt, Der Freitag, Das Magazin, Jitter und The New York Times. Sie ist diplomierte Grafikdesignerin und Literaturwissenschaftlerin und hat an der Kunsthochschule Berlin Weissensee Kommunikationsdesign studiert. Fuer Electrocomics (www.electrocomics.net) produziert sie graphic novels. Juliane Pieper hat folgende Auszeichnungen erhalten: Fulbright Stipendium, 3x3 merit award, Chosen for American Illustration 28. Sie lebt zur Zeit als Fulbright-Stipendiatin in New York und vermisst Berlin. www.julepi.de

Nadine Roßa lebt und arbeitet als freiberufliche Illustratorin und Designerin in Berlin. In den letzten zehn Jahren hat sie zunächst in verschiedenen Agenturen gearbeitet, bevor sie ihr Kommunikationsdesign-Studium an der HTW-Berlin aufgenommen hat. Ihr Schwerpunkt war Typografie und Illustration bei Prof. Klaus Baumgart. Nebenher begann sie, freiberuflich zu arbeiten. Es folgten berufliche Abstecher nach New York und Helsinki. Ihr Interesse gilt insbesondere der Editorial- und Kinderbuch-Illustration. Nadine ist Mitherausgeberin des Online-Magazins »Designmadeingermany«. www.nadine-rossa.de

Raban Ruddigkeit (ViSdP) wurde 1968 in der Buchstadt Leipzig geboren. Er hat Comics gezeichnet, Bücher illustriert und Fanzines gestaltet. Zehn Jahren in Designagenturen und Zeitschriften folgten weitere zehn Jahre in der Werbung. Bei Jung von Matt, Scholz & Friends und Wächter & Wächter in den Städten Frankfurt, München und Berlin. Er hat mehr als 50 nat. und intl. Awards für seine Arbeiten gewonnen und ist Mitglied im ADC (Art Directors Club) und seit 2010 Vorstand bei Create Berlin. Seit 2003 gibt er regelmäßig »Freistil« und weitere erfolgreiche Publikationen heraus. www.ruddigkeit.de

Felix Scheinberger wurde 1969 in Frankfurt am Main geboren. Er spielte zunächst einige Jahre Schlagzeug in verschiedenen Punk-Bands, ehe er in Hamburg bei Erhard Göttlicher und Klaus Ensikat studierte. Nach dem Studium gelang ihm nahtlos der Einstieg in die Graphikszene. So hat er in den letzten zehn Jahren über 50 Bücher illustriert. Außerdem veröffentlicht er regelmäßig in Zeitungen und Zeitschriften und arbeitet für verschiedene Theater. Im Wintersemester ’08 unterichtete er an der Bezalel Academy of Art and Design Jerusalem/Israel. Seit 2010 ist er stellvertretender Vorsitzender der IO Illustratoren Organisation. www.felixscheinberger.de

Caroline Seidler lebt und arbeitet als Repräsentantin für Illustration und Fotografie in Wien/Österreich. Von 1983 bis 2004 war sie als Artbuyer und Bildredakteur in Werbeagenturen und Verlagen tätig, lokal und international. Danach Herausgeber das Annuals Creation/Production und Lehrtätigkeit an der Werbeakademie Wien. Ihr Thema »Bilder kaufen, Bilder machen« machte sie zur weitbekannten »Bildertante«. Ihre Schützlinge konnten in erfolgreicher Zusammenarbeit mit Werbeagenturen, Designstudios und Verlagen schon zahlreiche internationale Auszeichnungen gewinnen. www.carolineseidler.com

Pascal Staub sammelte nach seinem Studienabschluss Agenturerfahrung als Grafiker in den USA und der Schweiz. 2004 machte er sich selbständig, um sich mehr der Illustration und der Zeichnung zu widmen. Seither illustriert er unter dem Namen Grafilu für eine Vielfalt von Kunden in einer Vielfalt von visuellen Sprachen. Illustration gibt ihm die Möglichkeit, kreatives Zeichnen und kundenorientiertes Arbeiten zu verbinden. Grafik-Design, Skizzenbücher, persönliche Projekte, und der Alltag in all seinen Facetten sind seine Informations- und Inspirations-Quellen. Er lebt und arbeitet in Bern. www.grafilu.ch

Tim S. Weiffenbach hat an der Hochschule Darmstadt Kommunikations Design mit dem Schwerpunkt Illustration bei Prof. Osterwalder studiert. Seine Diplomarbeit beschäftigte sich mit den 7 modernen Todsünden. Er lebt und arbeitet in Steinbach, in der Nähe von Frankfurt am Main. Er ist Gründungsmitglied und derzeitiger Vorsitzender der Illustratoren Organisation e.V. (IO). Er ist Dozent im Fachbereich Illustration an der Academy of Visual Arts (AVA). Er ist Lehrbeauftragter für Illustration an der Bauhaus-Universität Weimar. Und er ist Ehrenmitglied der Society of Illustrators New York, USA. www.weiffenbach.de