Freistil 3, 2007

Von Raban Ruddigkeit 11. Oktober 2009 Kommentare 0

»Zeichnen ist das Singen der Hände« lautete das Motto unserer Pop-Issue. Mit Texten über Jamie Hewlett, der die Gorillaz erfand, Mario Lombardo, der als Art Director der »Spex« Illustrationen wiederentdeckte und den amerikanischen »Rolling Stone«, der immer eine Heimat für junge Zeichner war.

Plus mehr als 200 Illustratoren auf 544 Seiten. Und mit 6 Farben auf den 6 Außenseiten des Buches. Erschienen im Verlag Hermann Schmidt Mainz.

www.typografie.de

39.80 EUR