20. September 2014

Geschichten von Peter Knuhr diesseits und jenseits des Horizonts der Realität. Zusammengefügt und konterkariert in einer Performance mit Projektionen von Jörg Dommel, untermalt von Klängen auf der Stromgitarre. ... mehr

11. September 2014

An ephemeral installation by SP38 in an empty swimming pool questioning the relationship between Art & Money, Culture & Public Funding, Berlin - the place to be & Klaus Wowereit. ... mehr

8. September 2014

Mit der Initiative »Neuro Illuminated« haben sich 28 bekannte Illustratoren die Einführung des 10-Euro-Scheins zu Herzen genommen. Nun werden sie ihre Ergebnisse im Rahmen einer Ausstellung in Düsseldorf vorstellen. ... mehr

5. September 2014

Bevor sich die drei unabhängigen Bilderverlage aufmachen zur jährlichen New York Art Book Fair im MoMA PS/1, präsentieren sie bei In:Surgo in der Torstrasse/Rosenthaler Platz Berlin ihre neuen Publikationen. ... mehr

5. September 2014

Gemeinsam mit zehn der führenden Design-Studios in Deutschland stellt Shutterstock, Inc. vom 6. bis zum 15. September 2014 Visionen menschlicher Existenz an der Schnittstelle zwischen analoger und digitaler Welt vor. ... mehr

2. Oktober 2014

Vom 2. bis zum 5. Oktober findet in diesem Jahr zum achten Mal das Comicfestival Hamburg statt. Das nichtkommerzielle Festival steht ganz im Zeichen des europäischen Independent-Comics und zeigt aktuelle Entwicklungen in Einzel- und Gruppenausstellungen von KünstlerInnen aus u. a. Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, Finnland und Großbritannien. ... mehr

10. September 2014

Kaum ein anderes Land ist in den letzten 50 Jahren so von den Gegensätzen
verschiedener Nationalitäten, Religionen und Identitäten geprägt worden wie Israel. Auch deshalb trifft mandort auf eine so berückende Vielfalt an Künstlern. ... mehr

Einer der besten lebenden Zeichner Europas hat gestern ein rundes Jubiläum gefeiert – Mein Vater Frank Ruddigkeit. Er war einer der Gründe, warum ich nie versucht habe, ein Illustrator zu werden, denn ich hätte seine Klasse nie erreichen können. ... mehr

1. August 2014

»Das erste Oldenburger Illustratoren-Festival vor zwei Jahren war ein Riesenerfolg, damals strömten rund 1.200 Besucher in die bau_werk Halle am Pferdemarkt. Vom 1. bis zum 17. August wird es deshalb eine zweite Auflage an gleichem Ort geben. ... mehr

11. Juli 2014

Seit zwei Semestern leitet Prof. Hans Baltzer den jungen Studiengang Illustration an der Berliner Technischen Kunsthochschule. Am 11. und 12. Juli findet eine Ausstellung des Studiengangs statt. Für Drinks und Drucke wird die »Illu Bar« eröffnet. ... mehr

15. September 2014

Als kleine Schwester des Internationalen Skizzenfestivals in Stralsund findet dieses Jahr zum ersten mal ein Skizzenfestival in Weimar statt – und zwar vom 15.-21. September 2014. Teilnehmen kann jeder, der gerne zeichnet, egal ob Anfänger oder Profi. ... mehr

Trotz mehr als hundertjähriger Tradition in den USA und selbstverständlicher Zugehörigkeit zur Alltagskultur in Frankreich, Belgien, Italien und Spanien sind Comics in Deutschland nie richtig angekommen. ... mehr

28. Juni 2014

Seit 2011 veröffentlicht der Jaja Verlag aus Berlin fein illustrierte Machwerke. Über 50 Comics und Graphic Novels für Kinder und Erwachsene, illustrierte Prosa, Rezepthefte und Kochbücher, Kunstbände und Kalender sind bisher erschienen. ... mehr

27. Juni 2014

Für das Schweizer Fußball-WM-Sammelalbum »Tschutti Heftli« (eine Alternative zu den Panini-Heften; ALLE Mannschaften sind gemalt/gezeichnet/modelliert) hat Hendrik Jonas die Deutsche Nationalmannschaft gemalt, in Acryl. ... mehr

27. Juni 2014

Eine Ausstellung des Berliner Fotografen Jürgen Große und seiner Gäste Matthias Wermke und Mischa Leinkauf. Hauptbestandteil sind ausgewählte Fotografien aus dem riesigen Archiv von Jürgen Große (*1962 in Berlin), der sich selber einfach nur Stadtfotograf nennt. Seit Ende der 1980er hält er auf Film ungewöhnliche städtische Situationen fest, an denen andere vorbeigehen ohne sie zu bemerken. ... mehr

26. Juni 2014

Sind wir rasend müde auf der Flucht nach der ersehnten Zukunft? Gerät uns Raum und Zeit aus den Fugen? In ihrer Ausstellung untersucht Beck die Bewegung im Alltag angesichts der wachsenden Möglichkeiten der modernen mobilen Gesellschaft. ... mehr

20. Juni 2014

Don't show? Show the Don'ts? The Show about Don't? ‘The Don't Show’ is an exhibition of work by the Communication-design class of Professor Patrick Thomas at the Stuttgart State Academy of Art and Design in Germany. ... mehr

In dem immer wieder tollen Blog »Streetart Utopia« gibt es aus aktuellem Anlass eine kleine Sammlung an Grafittys, die sich mit dem Sportereignis im eigenen Land auseinandersetzen. Ein Blick in die Gefühle und Gedanken der Einheimischen. ... mehr

Eine ungebremste Begeisterung möchte bei mir nicht aufkommen über den Sport-Event des Jahres. Nicht nach den beklemmenden Begleiterscheinungen in Brasilien, nicht nach den beschämenden Neuigkeiten über unseren eigenen »Kader« und erst recht nicht, nachdem sich die Nachrichten darüber häufen, dass es diese Fascho-Spinner (Ich gratuliere unserem Bundespräsidenten zu diesem nunmehr öffentlichen Begriff) mal wieder in die Fan- und Festmeilen schaffen.

Spätestens seit dem Schlager-Grand-Prix sollte jedem klargeworden sein, dass es dann doch kaum etwas gibt, was nicht auch politisch ist. Und nachdem die Fifa in Hamburg ein Statement gegen Rechts zensiert hat, ist auch deren Denken jedem Beobachter mehr als deutlich geworden. Es geht nun doch einfach nur um den schnellsten, größten und vor allem reibungslosesten Profit. Ich weiß natürlich, wie komplex all das tatsächlich ist, aber ich weiß auch, dass die verantwortlichen Autokraten da jedes menschliche Verhalten erfolgreich zu vermeiden wissen.

Deshalb freue ich mich, hier einen besonderen Maskottchen-Entwurf vorzustellen, der die Strassenkinder Brasiliens in den Vordergrund stellt. Weniger romantisierend, als auffordernd. Entworfen wurde die Figur von der Familie Tanzen, deren Sohn Liam hier schon mehrfach erwähnt wurde im Zusammenhang mit seiner zeichnerischen Leidenschaft für den Fußball und seine Helden. In diesem Sinne; Fußball ja, aber bitte auch sportlich in jedem Zusammenhang! ... mehr