Seit 2012 beweist das Temp Magazin aus Hamburg, dass man Print und Online auch ganz anders denken kann. So entsteht eine Zeitschrift, die die Webinhalte filtert, strafft, sortiert und eine Kompendium entstehen lässt, das seinem Namen Ehre macht. ... mehr

Family Business. Nach den Fräuleins von Spring (Slanted # 12) war klar, dass zum Thema Super families diesmal eine weitere Illustratorengruppe vorgestellt werden sollte. Doch wer ist die beste Zeichner-Familie im deutschsprachigen Raum? ... mehr

Das Deutsche Theater ist eine Instanz nicht nur in der Berliner Theaterlandschaft. Und es fällt insbesondere dann auf, daß hier mal nicht mit den üblichen schwarzweißen Szenenfotos im Anschnitt gearbeitet wird. Denn hier dominieren Illustrationen. ... mehr

Das Berliner Magazin »Fräulein« sagt von sich selbst, dass es das Frauenmagazin sei, das Männern Spaß macht. Und tatsächlich gehört es zu den wenigen Pubikationen, die ich mir immer wieder gern kaufe und nahezu von Anfang bis Ende lese. ... mehr

Ein persönliches, fortlaufendes Projekt der Illustratorin und Grafikerin Paula Troxler. Der Kalender 2012 zeigt Zeichnungen, die exakt am selben Tag ein Jahr zuvor entstanden sind. Auf zu neuen Ufern, auf zum neuen Jahr, auf zu neuen Zeichnungen! ... mehr

13. August 2011

»Schiefe Bahn / A Tea in Iran« – zwei Illustratoren, zwei unterschiedliche Themen und Länder: Mit Stift und Pinsel gehen Florian Bayer und Olivier Kugler auf Tuchfühlung mit dem Alltag, der sich uns sonst eher verschließt. ... mehr

Vor wenigen Wochen tagte die Jury in Berlin und ich erwähnte bereits, dass die Ausbeute eine reichere war als beim ADC. Es hat Spaß gemacht und wir präsentieren die Medaillengewinner, die heute Nacht in Hamburg bekanntgegeben wurden. ... mehr

Es gibt Ideen, die sind so einfach wie genial, dass man sich fragt, wieso da bisher noch keiner drauf gekommen. Der ilustrative Tageskalender ist so ein Projekt. ... mehr

Heute habe ich einen kleinen Querverweis auf den DmiG-Blog, denn dort wird André Gottschalk, der Illustrator des 5. Covers, in einem Interview vorgestellt. Er berichtet aus seinem Arbeitsalltag und gibt nützliche Tips für Illustrationsanfänger. ... mehr

Alle Jahre wieder vergibt die Lead Academy ihre Preise u.a. in den Kategorien Zeitschrift, Fotografie, Websites, Cover und Illustrationsbeitrag des Jahres. Freistil-Macher Raban Ruddigkeit war in diesem Jahr Jurymitglied und stellt hier die Preisträger vor. ... mehr

Liselotte Watkins gehört derzeit zu den erfolgreichsten und auch extravagantesten Modezeichnerinnen. Die Vogue, Amica, Anna Sui und Max Mara gehören zu ihren Clienten. Nachdem sie vor kurzem das erste Mal für Miu Miu zeichnen durfte, illustrierte sie aktuell für die schwedische ELLE! ... mehr

Mit dieser Illustration für die taz hat Chrisitan Barthold beim 11. European Newspaper Award einen Preis in der Rubrik Illustration gewonnen. Und weil sie so schön in diese Tage passt zeigen wir sie hier. Mehr zum Thema Illus in der taz unter;

http://www.taz.de/1/leben/medien/artikel/1/die-sonntaz-maler/

Die ersten schwarzweißen Comics von Matt Groening hießen »Life is hell«, »Scool is hell« etc. und waren nachgerade ungenießbar. Wer hätte geglaubt, dass es eine seiner Figuren irgendwann mal auf den Titel des amerikanischen Playboy schafft. ... mehr

Seit einiger Zeit gibt es ein neues Magazin der STERN Familie aus dem Hause Gruner & Jahr: NIDO. Nido ist ein so genanntes General Interest Magazin für moderne, großstädtische Eltern, die ihre Kinder als das größte Geschenk auf Erden sehen, aber sich nicht allein über diese Elternrolle definieren lassen wollen. ... mehr

Er ist kein Illustrator. Und ich denke, er würde sich noch nicht einmal als Fotograf bezeichnen. Paul Graves überschreitet nahezu mühelos und mit einem frechen Selbstverständnis die Grenzen der Genres und ist dennoch immer wiedererkennbar und nachvollziehbar. ... mehr