19. Oktober 2013

Controversial themes follow this artist through his colorful and irreverent series of street actions and posters that are rooted in the visual contradictions of Western and Middle Eastern cultures. ... mehr

6. Oktober 2013

Installation, Malerei und Zeichnung von Katja Staudacher, Katrin Pieczonka und Susanne Mewing werden in der Frappant Galerie gezeigt. Und wie die Bilder andeuten, lohnt sich ein Besuch der sehr räumlichen und eigenwilligen Arbeiten. ... mehr

»Eine ins Monströse gesteigerte Welt der Superlativen als Blaupause eines zivilisatorischen Abgesanges, das den Menschen, einer vom Pop faszinierten Gesellschaft des Spektakels in ein letztes Amusement zum Tode verkabelt zeigt. ... mehr

12. Mai 2013

Noch bis zum 12. Mai läuft die Ausstellung von Deedee Cheriel in der Pure Evil Gallery in London. Es handelt sich um eine Produzentengalerie, die ursprünglich vom gleichnamigen Künstler gegründet wurde und mittlerweile immer mehr Zeitgenossen vertritt. ... mehr

Letztes Jahr habe ich hier ein Buch von ihm vorgestellt, das eher düster war. Die neuen, farbigen Arbeiten, die zur Zeit im C3 Contemporary Art Space in Melbourne/Australien zu sehen sind, sind dagegen doch schon viel optimistischer ... ... mehr

9. Juni 2013

Alle, die regelmäßig diesen Blog lesen wissen, dass ich ein großer Fan von Art Spiegelmann bin. Nicht nur wegen RAW, nicht nur wegen »Maus« und nicht nur wegen der irren New Yorker Cover. Sondern weil er ein Illustrator mit Haltung ist. ... mehr

9. März 2013

Johannes Baptista Ludwig, Leo- Leander Namislow und Javan van Zandt zeigen die Ergebnisse ihres 10-tägigen Sumin-Aufenthalts. Endstanden sind dabei Arbeiten aus Schrott, auf Leinwand und Papier. ... mehr

25. Januar 2013

Die Galerie forma-T präsentiert Zeichnungen des Würzburger Illustrators Martin Armbruster. Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 25. Januar 2013 um
19:30 Uhr, forma-t, Lehrter Straße 9, 10557 Berlin. ... mehr

19. Januar 2013

101/Exhibit ist eine Galerie in L.A./USA, die Arbeiten präsentiert, bei denen der Mensch im Vordergrund steht. So zeigt Marco Wagner (unten) eine Auswahl an Portraits aus seiner Serie »domov« zusammen mit Portraits von Colin Chillag/New York (oben). ... mehr

27. Januar 2013

Manchmal schiebt man eine Ausstelung solange vor sich her, bis man sie verpasst. In diesem Fall wäre das nahezu unverzeihlich, denn die Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin gehört zum Besten, was in den letzten Jahren in Berlin zu sehen war. ... mehr

1. Dezember 2012

Fragmentierter Realismus; »Ghyczys ausgeglichene Kompositionen beschreiten stets den Weg von Balance und Absinken, von Erfassen und Neuorientierung, von Erkenntnis und Latenz. Die Form ist zerbrochen, die Einheit aber bleibt. ... mehr

9. November 2012

Die Welt geht unter. Daddy geht mit. In Zusammenarbeit mit dem Westwerk
stellen allerdings vorher noch 51 Künstler Werke zum Thema aus. »Don't Wake Daddy # 7« eröffnet am 1.12. und schließt pünktlich zum Weltuntergang. ... mehr

9. November 2012

»Remixing Realities ist eine Gemeinschaftsausstellung von Quintessenz und Skizzomat in der Wirklichkeit spielerisch aus ihrem Kontext genommen wird – so entstehen starke Bildwelten, die unbekannte Facetten offenbaren. Heute Abend ist Eröffnung! ... mehr

22. November 2012

In den Arbeiten für Bright Gloom reizt Herr Müller die Möglichkeiten seiner Arbeitsmaterialien weiter aus und schafft mit minimalen Mitteln Raum für ambivalente Geschichten. Ab 22. November in der Upper Orange Gallery in Berlin. ... mehr

Felix und Matthias Gephardt haben in einem ehemaligem DDR-Militärgelände ein Mural hinterlassen. Nun mahnt es in einem Hangar, in dem die NVA einst sowjetische SS20-Raketen lagerte daran, dass die Kriege heute etwas diffiziler geführt werden. ... mehr

30. Oktober 2012

Wichtigstes Bindeglied der Arbeiten von Leo ist das Papier als Malgrund. Sie entstehen unter anderem auf Packpapier, handelsüblichem Zeitungspapier sowie auf Karton und Pappe. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Werke aus dem Jahr 2012. ... mehr

3. November 2012

Seit 7 Jahren entwickelt die Stadt Rüsselsheim mit dem Kunstverein Rüsselsheim das künstlerische Format illust_ratio, das sich ausschließlich dem Thema Illustration zuwendet. Im November stellt dort der Berliner Zeichner Thomas Fuchs aus. ... mehr

Ein leichter Strich an Berliner Wänden. An den Stromkästen in unserer Umgebung ist ein neuer Künstler aufgetaucht. Seine (ihre?) Arbeiten wurden auf alten Zeitungen gemalt und dann öffentlich gemacht. Ich mag sie, weil sie still und laut zugleich sind ... ... mehr

5. Oktober 2012

»In einer umfassenden Serie zeigt Gosia Machon neue Malereien auf Papier, die wie Fragmente und Einzelstücke eines Museums anmuten. Die Grenze zwischen wissenschaftlichem Archiv, musealen Kunstobjekten und einer privaten Sammlung wird hier bewusst verwischt, ähnlich wie in einer Kollektion ethnologischer Objekte. ... mehr

28. September 2012

Zur Eröffnung der Ausstellung »Between the Lines« am Freitag, 28. September 2012 um 19:30 Uhr lädt die Privatgalerie zu neuen Arbeiten von Daniel Thouw ein. ... mehr